Inhalt

©

Angstzustände, Depressionen, gestörte Wahrnehmung: Zehntausende US-Soldaten leiden einer Studie zufolge nach ihrer Rückkehr aus dem Irak oder Afghanistan unter schweren psychischen Problemen. Viele betäuben sich im Einsatz mit Alkohol - mit fatalen Folgen

©

Zu den heute veröffentlichten Empfehlungen des "Aktionsrats Bildung" erklärt Martin Timpe vom Bundesvorstand der Juso-Hochschulgruppen: