Inhalt


©

Bundeskoordinierungstreffen

Das erste Bundeskoordinierungstreffen (BKT) in diesem Jahr wird vom 28.-30. Mai in Bielefeld stattfinden. Neben der Diskussion über bildungs- und hochschulpolitische Anträge wird eine Bundesgeschäftsfüherin/ ein Bundesgeschäftsführer gewählt. Jede Hochschulgruppe kann zwei Delegierte zum BKT entsenden. Die Delegation muss geschlechterquotiert sein, d.h. eine weibliche Delegierte und ein männlicher Delegierter. Für die Delegierten ist die Teilnahme am BKT kostenlos! (Lasst Euch bitte nicht von Punkt 3. der AGBs irritieren.) Wichtige organisatorische Hinweise findet Ihr in dem unten stehenden PDF-Dokument. Den Rundbrief, der auch die Kandidaturen für die Bundesgeschäftsführung enthalten wird, verschicken wir per Post an alle Hochschulgruppen. Außerdem kann der Rundbrief als PDF im Bundesbüro (tobias.keim@spd.de) angefordert werden. Delegierte melden sich bitte bis spätestens zum 17. Mai über das unten stehende Formular an.

Diesen Artikel teilen: