Inhalt


©

Gründung eines AK Sicherheits- und Außenpolitik

Der BuKA der Juso-Hochschulgruppen wird beauftragt in Zusammenarbeit mit der Juso-Hochschulgruppe Leipzig einen AK-Internat ins Leben zu rufen. Ziel ist es, dass der Arbeitskreis Themen der Außenpolitik und der internationalen Beziehungen erarbeitet, um den Juso-Hochschulgruppen das Wissen und die Möglichkeit zu geben, um an der öffentlichen Diskussion teilzunehmen. Er soll außerdem einen Beitrag zur Internationalen Präsens der Juso-Hochschulgruppen leisten, z.b. für das IUSY-Festival in Malmö.

Diesen Artikel teilen: