Inhalt


©

Steffen Krach - einer von uns!

Für den Bundesvorstand der Juso-Hochschulgruppen gratuliert Philip Kroner dem neuen Wissenschaftsstaatssekretär Berlins Steffen Krach zu seiner Ernennung:

„Wir freuen uns über Steffen Krachs Ernennung zum Wissenschaftsstaatssekretär Berlins. Die Juso-Hochschulgruppen gratulieren ihm ganz herzlich zur neuen Aufgabe. Er ist einer von uns. Nicht zuletzt deswegen liegt die Berliner Hochschul- und Wissenschaftspolitik bei ihm in sehr guten Händen.

Steffen Krach war von 2002 bis 2005 Mitglied im Bundesvorstand der Juso-Hochschulgruppen. In dieser Zeit hat er sich vor allem um die sozialpolitischen Belange von Studierenden gekümmert. Dazu gehörte die engagierte Vertretung ihrer Interessen im Vorstand des Deutschen Studierendenwerks. Steffen Krach ist den Juso-Hochschulgruppen als Beiratsmitglied weiterhin eng verbunden. Wir schätzen seinen Rat und sein kritisches Denken.

Wir freuen uns, auch zukünftig gemeinsam mit Steffen Krach in der SPD und auf Bundesebene für eine bessere Bildungspolitik zu kämpfen.“

Diesen Artikel teilen: