Inhalt


©

Schavans Welt – Elite-Wahnsinn hoch drei

„Frau Schavan sollte nicht nur die Verantwortung für ihre Exzellenz-Lieblinge, sondern eine generelle Verantwortung für alle Hochschulen übernehmen! Die Pläne der Bildungsministerin, sogenannte Bundesuniversitäten zu gründen, toppen in Punkto Elitenförderung sogar die Exzellenzinitiative. Dem Weg hin zu Hochschulen erster, zweiter und dritter Klasse soll einmal mehr Tür und Tor geöffnet werden, indem einigen wenigen Universitäten auf Dauer ein Sonderstatus zugeschrieben wird.  Um allen Studierenden ein bestmögliches Studium zu ermögliche und Forschung nicht nur in einigen „Leuchtturm“-Hochschulen zu fördern, müssen alle Hochschulen gleich behandelt werden! Statt sich auf vereinzelte Unis zu versteifen, müssen CDU/CSU und FDP sich vom Elitenförderungswahnsinn verabschieden und alle Hochschulen in ihrer Breite fördern.“