Inhalt


©

13 Thesen für ein Studium der Zukunft!

Wie wollen wir lernen? Wozu soll ein Studium befähigen? Welche Rolle haben Studierende in Hochschule und Wissenschaft? Welche Verantwortung hat Wissenschaft in einer demokratischen Gesellschaft? Diese und weitere Fragen wollen wir unter dem Titel „Das Studium der Zukunft“ im Rahmen eines bildungspolitischen Kongresses in Kooperation mit der SPD-Bundestagsfraktion vom 25.-27. Juni im Deutschen Bundestag diskutieren. Dort werden wir mit spannenden ReferentInnen Vorstellungen und Ideen für ein ideales Studium diskutieren. Zudem wollen wir auf dem Kongress-Blog bereits im Vorfeld diskutieren. Neben der studentischen Sicht sind auch Gastbeiträge (u.a. von Michael Sommer, Prof. Dr. Julian Nida-Rümelin und Dr. Andreas Keller) veröffentlicht. Alle sind herzlich eingeladen sich an der Debatte über das Studium der Zukunft zu beteiligen. Anmeldungen zum Kongress sind auf der Homepage der Juso-Hochschulgruppen möglich.