Inhalt


©

Sommerschule

Politische Bildung, methodische Qualifizierung und nicht zuletzt Spiel, Sport und Spaß – diese Mischung macht die Sommerschule jedes Jahr zu einem der schönsten Termine im Veranstaltungskalender des Juso-Hochschulgruppen-Verbandes. Wir wollen dieses Jahr insbesondere EinsteigerInnen herzlich einladen, im August nach Springe zu kommen!

Auf der diesjährigen Sommerschule wollen wir den thematischen Schwerpunkt auf  Demokratie an Hochschulen legen. Dabei wollen wir Demokratie auf den unterschiedlichsten Ebenen beleuchten und bisherige Modelle der Mitbestimmung hinterfragen. Ein Blick in die Geschichte des Hochschulwesens, aber auch über den Tellerrand des gegebenen hinaus, soll uns dazu befähigen, eigene Anforderungen an eine demokratische Hochschule und letztlich an ein demokratisches Studium zu formulieren.  Die erlangten Erkenntnisse können uns helfen, an der eigenen Hochschule vor Ort auf fundierter Basis für eine gute studentische Selbstverwaltung und Interessenvertretung zu streiten.

Neben diesem thematischen Schwerpunkt werden selbstverständlich auch andere Themen behandelt. Beispielsweise wird es Workshops zu Studienfinanzierung, zur Sozialerhebung, über Datenschutz oder zum Thema Integration geben sowie Workshops zur Nutzung von Social Networks und zur Planung von Kampagnen und Aktionen.

Über die angebotenen Workshops hinaus wird es auch die Möglichkeit geben eigene Workshops zu gestalten. Auf diese Weise können auch bisher nicht bedachte Themen diskutiert werden. So ist Raum für vertiefende Diskussion gegeben. Wir freuen uns schon auf viele spannende Ideen, um diesen Raum gemeinsam kreativ zu nutzen.