Inhalt


©

Arbeitsheft 106: Strategie. Programmatik. Debatte.

„Kraft der Erneuerung“ – so lautet der derzeitige, optimistische, aber wenig inhaltsreiche Titel der seit Jahren anhaltenden Debatte über das neue Grundsatzprogramm der SPD. Erneuert wurden jedoch in den letzten Monaten lediglich die Namen der Parteivorsitzenden. Der eine galt als Hoffnungsträger der Linken, hat sich aber im Laufe der rot-grünen Regierungsjahre zu einem der großen Verfechter von Schröders Agenda-Kurs gewandelt. Der nächste erlangte vor allem als „Odergraf“ bundesweite Bekanntheit – ohne, dass die Basis jedoch genau Auskunft über sein politisches Programm hätte geben können. Und nun Kurt Beck: rheinland-pfälzischer Landesvater durch und durch, Gemütlichkeit und Bodenständigkeit verkörpernd, in der SPD eher ein Konservativer. Bringt er die notwendige Kraft mit für die längst überfällige inhaltliche Positionierung der Partei? ..." Zu den AutorInnen zählen u.a. Franziska Drohsel, Martin Gorholt, Prof. Gerd Mielke, Prof. Barbara Riedmüller, Ottmar Schreiner und Heidemarie Wieczorek-Zeul.
Die Bestellung ist im SPD-Shop möglich.