Inhalt


©

Bildungspolitischer Kongress 2018

Hiermit laden wir Euch ganz herzlich zum gemeinsamen Bildungspolitischen Kongress mit der SPD-Bundestagsfraktion vom 29.06.-01.07.2018 in Berlin ein!

Anlässlich des 20. Jahrestages der Bologna-Reform wollen wir einen Blick auf die aktuelle Ausgestaltung des Studiums werfen und unser Bildungssystem vom Kopf auf die Füße stellen: Wie müssen die Rahmenbedingungen für ein zeitgemäßes Studium aussehen? Wie können wir die Hochschulen weiterentwickeln? Was muss sich in der Bildungspolitik grundlegend ändern? Wie können wir den Bildungsaufbruch gestalten?

Auf dem Bildungspolitischen Kongress wollen wir gemeinsam Antworten auf diese Fragen finden, Visionen für ein gerechtes Studium formulieren und über die nötigen Handlungsschwerpunkte der kommenden Legislaturperiode mit spannenden Gästen diskutieren.

Das vorläufige Programm und organisatorische Hinweise findet Ihr hier.

Die Anmeldung ist ab jetzt bis zum 15. Juni über unser Formular möglich.

Aufgepasst! Am Freitag, den 29.06. bieten wir bereits ab 16 Uhr einen zusätzlichen Grundlagenworkshop für Neueinsteiger*innen zu unseren Grundwerten und den Grundlagen jungsozialistischer Hochschulpolitik für alle Interessierten an!

Bei Rückfragen stehen der Bundesvorstand und die Bundesgeschäftsführung Euch gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf einen spannenden Kongress mit Euch!