Inhalt


©

Feministischer Kongress "A woman's place is in the revolution"

Vom 28. bis 30. Juni 2019 veranstalten in Berlin wir dieses Jahr einen Fempower-Kongress unter dem Motto “A woman’s place is in the revolution!”. Euch erwarten neben vielen Workshops von feministischer Theorie bis hin zu Frauen* in der Wissenschaft auch viele spannende Referentinnen und Gäste, wie unter anderem Koschka Linkerhand und Josephine Ortleb. Der Kongress steht grundsätzlich allen Interessierten offen - egal, ob Feminismus-Expert*in oder komplett neu im Thema. Wir wollen gemeinsam ein Wochenende diskutieren und uns zu aktuellen feministischen Kämpfen in Hochschule und Gesellschaft austauschen.

Am Sonntag wird es eine Barcamp-Session geben - hier seid Ihr gefragt. Das Barcamp gibt allen Teilnehmer*innen den Raum, Ihre eigenen Workshop-Ideen auf dem Kongress umzusetzen. Bewerbt Euch jetzt mit einer kurzen Beschreibung und einer ungefähren Teilnehmer*innenanzahl mit Eurem Workshop bis zum 15. Juni 2019 und schickt die Bewerbung an annkathrin.zierau@jusohochschulgruppen.de

Alle organisatorischen Infos und das vorläufige Programm finden sich hier.

Die Anmeldung ist nicht mehr möglich.

Bei Fragen kannst Du Dich gerne an das Bundesbüro wenden.