Inhalt

©

Die heute vorgestellten BAföG-Pläne bleiben hinter den Notwendigkeiten zurück. Wir fordern eine sofortige Erhöhung und automatische Anpassung der Bedarffssätze und Freibeträge. Die Studierenden von heute profitieren nicht von der Reform.

©

Die Mietpreisbremse muss zügig und ohne die von der Union geforderten Abschwächungen des Gesetzentwurfes kommen. Außerdem muss sie mit zusätzlichem Wohnungsbau verknüpft werden.