Inhalt

©

Die Koalition investiert – und wieder einmal profitieren nur Eliten. Auch mit einer Lupe ist bei Wankas bildungs- und wissenschaftspolitischer Schwerpunktsetzung keine soziale Gerechtigkeit zu finden.

©

Studienabbrecher*innen

Nicht einmal Merkel glaubt an Wanka!

Merkels Initiative, Studienabbrecher*innen eine verkürzte Berufsausbildung in Aussicht zu stellen, ist ein Schritt in die falsche Richtung. Das wirkliche Problem wird damit nicht behoben.

©

Studienfinanzierung

Wanka hat doch keine Ahnung!

Ministerin Wanka (CDU) behauptet, dass eine dynamische Anpassung des BAföG der Lebenssituation der Studierenden nicht gerecht würde. Vielleicht hat sie einfach keine Ahnung von dem, was sie als Bundesbildungsministerin tun sollte.