Inhalt


Studier doch wie du willst!

Studieren ohne Stress? Eigene Interessen ins Seminar einbringen? Zeit für Hobbys und Engagement? Klingt gut? Wäre es auch!  Passend dazu wollen wir unsere neue Kampagne „Studier doch wie du willst!“ zum Thema Freiräume im Studium vorstellen.

Wir finden:

Das Studium sollte kein Wettlauf zum Abschluss sein, sondern sich nach deinen Interessen richten. Fehlende Freiräume und Leistungsdruck können schnell zur Belastung werden. Deswegen ist es Zeit, sich gemeinsam für bessere Studienbedingungen einzusetzen. Wir wollen das Studium konkret verbessern und mitgestalten.

Wir fordern:

  • Mehr Mitbestimmung und eigene Ansätze im Studium verfolgen
  • Anwesenheitspflichten abschaffen
  • Studium flexibler gestalten und Regelstudienzeit abschaffen
  • Kritische und digitale Lehre fördern
  • Weniger Prüfungen und mehr Auswahlmöglichkeiten bei Prüfungsformen
  • Ausbau von Lernplätzen und Rückzugsorten
  • BAföG ausbauen und an reale Bedürfnisse anpassen

Mit unserer Kampagne wollen wir auch vor Ort an den Hochschulen auf diese Themen hinweisen, Menschen ansprechen und sie für unsere Ideen und unsere Arbeit gewinnen. Dafür haben wir Euch auch Aktionsideen ausgearbeitet, die Ihr vor Ort umsetzen könnt. Eurer Kreativität ist dabei natürlich keine Grenze gesetzt!

Auch Online könnt Ihr an der Kampagne teilnehmen, indem Ihr unseren Facebook-Banner runterladet und unter #deinstudium Beiträge verfasst.

Zum Download: